Solvation Science@School

Learn with us Solvation Science@School

Facharbeiten in Solvation Science

Ziel von SolvationScience@School ist es, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II frühzeitig für das interdisziplinäre Forschungsfeld Solvation Science und für ein Studium im Fach Chemie zu begeistern (for information in English scroll below). 

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl Didaktik der Chemie der Ruhr-Universität Bochum rufen wir in diesem Jahr erstmalig das Projekt SolvationScience@School ins Leben. Ausgezeichnet und gefördert werden besonders gute Facharbeiten im Bereich Solvatation zu einem jährlich wechselnden Rahmenthema. Das Rahmenthema 2020/21 lautet aus aktuellem Anlass "Solvation Science in der Desinfektion".

Informationen

Für interessierte Lehrerinnen und Lehrer fand am 22.09.2020 eine erste Informationsveranstaltung mit anschließendem Workshop an der Ruhr-Universität Bochum statt. Neben fachlichen Einblicken in die Themen Solvation Science und Desinfektion wurden allgemeine Informationen zur Teilnahme erläutert und gemeinsam erste Ideen für mögliche Facharbeiten generiert.

Preise und Förderung

Neben Sachpreisen für die prämierten Schülerinnen und Schüler, besteht für die teilnehmenden Schulen die Möglichkeit einen Sachmittelzuschuss bis zu max. 1000 € pro Schule zu beantragen, um die Ausstattung für die Durchführung der Facharbeiten an den Schulen zu ergänzen. Das entsprechende Antragsformular ist bis zum 15.12.2020 bei resolv(at)rub.de einzureichen.

Einen herzlichen Dank an Herrn Dr. Klaus Engel und seine Frau für die großzügige Unterstützung.

Weitere Projekte

Mit der Ausstellung "Völlig losgelöst" ist RESOLV gemeinsam mit der Didaktik der Chemie der Ruhr-Universität Bochum 2016 schon einmal aktiv an die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler herangetreten, um sie für das interdisziplinäre Feld der Lösungsmittelforschung zu faszinieren.

 

 


Facharbeiten in Solvation Science

The aim of the SolvationScience@School project is to get secondary school students (in the age of 15 - 17) interested in the interdisciplinary research field of Solvation Science and in studying chemistry at an early age.

Together with the Chair of Didactics of Chemistry at the Ruhr-Universität Bochum, we are launching the SolvationScience@School project. The project honors and supports particularly good "Facharbeiten" in the field of Solvation Science on an annually changing topic. The topic in the year 2020/21 is "Solvation Science in Disinfection".

Information

For interested teachers, a first information event and subsequent workshop took place on 22nd of September 2020 at the Ruhr-Universität Bochum. In addition to technical insights into the topics of Solvation Science and disinfection, general information on participation was explained and initial ideas for possible Facharbeiten were jointly generated.

Awards and funding

In addition to material prizes for the awarded pupils, participating schools have the opportunity to apply for a material grant of up to a maximum of 1000 € per school to supplement the equipment for carrying out the technical work at the schools. The corresponding application form must be submitted to resolv@rub.de by 15th of December 2020.

Many thanks to Dr. Klaus Engel and his wife for their generous support.

Additional projects

RESOLV together with the Chair of Didactics of Chemistry has already actively approached the target group of pupils in order to fascinate them for the interdisciplinary field of Solvation Science with the exhibition "Völlig losgelöst" in 2016.